Wachsender Touristenzustrom aus den VAE

Laut dem stellvertretenden Tourismusminister Costas Koumis nimmt der Touristenzustrom aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) nach Zypern zu. Er betonte die Notwendigkeit, dass der Tourismussektor den Ländern des Nahen Ostens und Asiens mehr Aufmerksamkeit schenke. Koumis leitete eine zypriotische Delegation auf dem Arabian Travel Market 2024 in Dubai, begleitet von Industriepartnern. Während der Veranstaltung traf er sich mit Reisebüros und Fluggesellschaften, um über die Steigerung der Touristenströme aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Nahen Osten nach Zypern sowie die Verbesserung der Flugverbindungen zwischen Zypern und dieser Region zu diskutieren. Zu den Treffen gehörten hochrangige Diskussionen mit Führungskräften von Fluggesellschaften wie Jazeera Airways (Kuwait), Gulf Air (Bahrain) und Air India.

Strategische Bedeutung des Golfmarktes

Im Anschluss an diese Treffen bezeichnete Koumis den Tourismusmarkt der Golfstaaten als „äußerst interessant“ und betonte dessen Bedeutung für die zukünftige Entwicklung. „Letztes Jahr ist die Zahl der aus den VAE anreisenden Touristen um 14 % gestiegen, und wir freuen uns, in diesem Jahr ein erhebliches Wachstumspotenzial zu sehen“, erklärte er. Die Diskussionen konzentrierten sich auf die Aussichten für die kommenden Jahre ab 2025, mit besonderem Interesse an den Ländern des Nahen Ostens und Asiens.

Zielgruppe sind indische Touristen

Koumis betonte das Interesse Zyperns an der Anziehung von Touristen aus Indien, stellte jedoch fest, dass dies weitgehend von der Zusammenarbeit der Fluggesellschaften abhänge. Die Treffen unterstrichen das Potenzial für einen verstärkten Tourismus aus Indien angesichts der großen Bevölkerung und der wachsenden Mittelschicht im Land.

Teilnahme am AIM-Kongress 2024

Darüber hinaus nahm Koumis am XIII Annual Investment Meeting (AIM) Congress 2024 in Abu Dhabi teil, bei dem der Schwerpunkt auf der Anpassung an die sich entwickelnde Investitionslandschaft und der Nutzung globaler wirtschaftlicher Entwicklungschancen lag. Die Veranstaltung fand unter der Schirmherrschaft des Staatsministers für Außenhandel der Vereinigten Arabischen Emirate, Dr. Thani bin Ahmed Al Zeyoudi, statt, mit dem Koumis ein privates Treffen hatte.

Zusammenfassung

Während Zypern seine Tourismusaktivitäten im Nahen Osten und in Asien weiter ausbaut, sind die Bemühungen des stellvertretenden Tourismusministeriums von entscheidender Bedeutung. Mit strategischen Partnerschaften und einer verbesserten Fluganbindung will Zypern ein bevorzugtes Reiseziel für Touristen aus diesen Regionen werden.

Für Besucher, die Zypern erkunden möchten, ist das Auto die beste Möglichkeit, die Insel zu erkunden. Für eine bequeme und zuverlässige Autovermietung, Mieten Sie ein Auto in Zypern von 7777rent. Sie bieten eine breite Palette von Fahrzeugen von der Economy- bis zur Luxusklasse in allen großen Städten an, darunter Larnaca, Paphos, Limassol, Ayia Napa und Protaras.