Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig; Daher verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten streng gemäß den Gesetzen der EU und der Republik Zypern, die den Schutz personenbezogener Daten regeln.

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir fragen Sie nur nach Daten, die notwendig sind, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Ihre Buchung abzuschließen, den Mietwagen- und Versicherungsvertrag vorzubereiten und den zwischen uns unterzeichneten und vereinbarten Vertrag zu erfüllen. Ohne die angeforderten Daten können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen.

Indem Sie uns den Antrag über das Internet oder auf anderem Wege stellen und zusenden, stimmen Sie der Verarbeitung der folgenden angeforderten Daten des Haupt- und ggf. des Zusatzfahrers zu: Vor- und Nachname, Passnummer, Staatsbürgerschaft, Geburtsdatum, Alter, Führerscheinnummer, Ausstellungsdatum des Führerscheins, Gültigkeit des Führerscheins, Telefonnummer, E-Mail, Adresse des Aufenthaltsortes (Hotel oder Haus/Appartement), Mietzeitraum, Kreditkartennummer, Gültigkeit des Guthabens Karte, Name, Nachname und Unterschrift des Karteninhabers und CVC („Personenbezogene Daten“).

Wenn die personenbezogenen Daten von einem anderen Antragsteller als dem Haupt- oder Zusatzfahrer und/oder dem Kreditkarteninhaber eingereicht werden, erklärt und bestätigt der andere Antragsteller, dass er über alle erforderlichen Zustimmungen oder Vollmachten für die Offenlegung verfügt der personenbezogenen Daten an uns übermittelt und dass er bei der Einreichung des Antrags alle einschlägigen Bestimmungen der Gesetzgebung der EU und der Republik Zypern zum Schutz personenbezogener Daten einhält.

Bei Abschluss des Mietwagen- und Versicherungsvertrages sind der Basis- und Zusatzfahrer verpflichtet, sich durch Dokumente auszuweisen.

Alle unsere Fahrzeuge sind mit Detektionsgeräten ausgestattet, die ausschließlich dazu dienen, einen Autodiebstahl zu verhindern bzw. aufzuklären. Nach Beendigung des Mietwagen- und Versicherungsvertrages werden die entsprechenden Daten gelöscht.

Datenweitergabe an Dritte

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet ohne Ihre Zustimmung nicht statt, mit Ausnahme von Kreditkartenzahlungen (Ihre Kreditkartendaten werden aus Zahlungsgründen an unsere Bank übermittelt) und/oder Haupt- und Nebenfahrer bezahlt haben Versicherungsgebühr (Ihre persönlichen Daten werden an unsere Versicherungsgesellschaft weitergegeben). Ihre personenbezogenen Daten können ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden, wenn die Gesetzgebung dies erlaubt (z. B. um unsere Interessen zu schützen) oder sogar erforderlich ist (z. B. an die Polizei im Falle eines festgestellten Verstoßes gegen die Verkehrsregeln).

Dauer der Datenaufbewahrung

Wenn Sie Ihre Buchung stornieren, bevor eine Vorauszahlung geleistet wurde, werden Ihre personenbezogenen Daten sofort nach Erhalt Ihrer Stornierung gelöscht. In anderen Fällen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Abschluss des Mietwagen- und Versicherungsvertrags mit uns, jede Vorauszahlung oder Zahlung in bar oder per Kreditkarte, werden die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten nur für einen erforderlichen und von festgelegtem Zeitraum aufbewahrt Gesetz. Nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen werden Ihre personenbezogenen Daten von uns unverzüglich gelöscht und/oder vernichtet.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die über einen Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an und können von Ihnen jederzeit gelöscht oder gesperrt werden. Sie können auch die Präferenzen/Einstellungen in Ihrem Webbrowser ändern, um Cookies zu kontrollieren. Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste für Sie komfortabler zu gestalten, denn sie ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Das Löschen oder Blockieren von Cookies kann die Funktionalität unserer Website einschränken.

Web Analytics

Viele Websites verwenden Webanalysetools. Dazu werden Cookies zur Analyse der Benutzung der Website verwendet. Die erhaltenen Informationen werden an den Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Wir verwenden keine Webanalysetools.

Verwendung von IP-Adressen

Unser System erkennt Ihre IP-Adresse, aber sofort verschlüsselt. Dadurch ist nur eine grobe Lokalisierung des Bewerbers möglich.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir und/oder unsere Partner, die die personenbezogenen Daten von uns erhalten haben („Unterauftragsverarbeiter“), zu erhalten und/oder uns um Übermittlung der gespeicherten Daten an Dritte zu bitten, wie z sowie in gesetzlich zulässigen Fällen Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns und/oder unsere Unterauftragsverarbeiter zu berichtigen, zu löschen, einzuschränken, zu widersprechen oder zu widerrufen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Mitarbeiter und/oder unsere Unterauftragsverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten unter Verstoß gegen die Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten verarbeiten oder dass Ihre Rechte auf Datenschutz auf andere Weise verletzt wurden, zögern Sie bitte nicht, uns unter der folgenden Adresse zu kontaktieren Kontakte: gdpr@7777group.com